Biografien

Die verbotene Liebe des Pharaos

Über das antike Ägypten weiß man leider nur sehr wenig, aber man vermutet viel. Prüderie, fehlplatzierte Moralvorstellungen und eine Menge Ignoranz überschatten viele archäologische Projekte. So ist heute nur ein Bruchteil des Dramas des Pharaos Pepi II und seines Generals Sasenet nachzulesen.

Liebe oder Macht zwischen Horus und Seth

Ägyptische Mythologie ist manchmal ein schwieriges Thema, aber um unsere Gesellschaft besser zu verstehen, haben sich Historiker, Archäologen und andere Experten engagiert, unsere Wurzeln zu beleuchten.

Zugegeben, wurde Ägyptologie in meiner Generation in Schulen etwas wichtiger als heute behandelt. Das möchte ich hiermit ändern, indem ich auch Sie für diesen reichhaltigen Abschnitt unserer Kultur begeistere.

Nianchchmun und Chmunhotep - Liebe oder Freundschaft?

Vor langer Zeit, in einer Stadt namens „Elephantine“, heute Assuan, gab es mal den Kult zum Widder-Gott Chnum. Dort sind auch Ausgrabungen, welche den nubischen Denkmälern der UNESCO angehören. Um besser zu verstehen, wo diese Stadt liegt, suchen Sie nach Assuan in Ägypten und sie werden diese bestimmt finden.

Durch seine Werke wurde Dante Alighieri zu der absoluter Dichter der Weltliteratur. Er brachte darübher hinaus auch die italienische Sprache zur Literatur. Davor galt nur Latein als Literatursprache.

Paul Riedel Kunst

Geboren in Marseille am 15. Mai 1905. Er ging zur Kunstschule von Montpelier 1923. Dort lernte er insbesondere Suzanne Ballivet (seine zweite Ehefrau) kennen. Sie war für ihre lasziven Bilder ziemlich bekannt. Andere Künstler die nennenswert sind und zu seinem engeren Freundeskreis gehörten: Gabriel Couderc, Camille Descossy und die Bildhauerin Germaine Richier.