Die Entwicklung der Liebe

Frauenpower, Selbstverwirklichung gegen Midlife Crisis und Burn-out. Männer und Frauen wünschen sich die perfekte Beziehung. Doch durch die gestörte Kommunikation und die Medien merken viele nicht, wenn die richtige Liebe vorbeigegangen ist.

Mir ist klar, dass Frauen lieber das weghören und Männern versuchen durch versumpfter Humor die Tatsache gerne ignorieren, aber in 70% der Fällen in Beziehungskrisen (egal ob heterosexuell oder homosexuell) der Auslöser der Krisen kommt von außen.

Das Aussehen wurde durch die Modeindustrie und Werbung zu der wichtigste aller Merkmalen befördert worden. Obwohl jeder bewusst sein sollte, dass im Laufe der Jahren, das Aussehen als Folge der natürliche Entwicklung verblassen wird. Die erbärmliche Beweise, dass auch Schönheitschirurgen nur Halbgötter sind, die absolut scheiterten in Versuche wie Goldie Hawn, Sylvester Stallone und um Himmelswillen Donatella Versace zwischen andere Aberrationen zu nennen.

Kino und Filme propagieren Sex in alle Körper-Stellungen und Alter mit absurde Leistungen und Theorien. Die letzte mit der Erfindung der unerfindliche G-Punkt war für mich ein großes Mysterium, da obwohl keine Anatomie Karte diese berühmte Stelle geortet hat, keiner Neurologe oder Neurologin je durch fachliche Untersuchung fand und mehrfach der Frauen auch fragen, wo dies sein sollte, ein Anteil der Frauen glauben an dieses Märchen. Da fiel mir das Märchen der Kaisers Kleider von Gebrüder Grimm ein. Nur ein Kind könnte wirklich sagen, was aller wusste und keiner es zu sagen wagte.

Offensichtlich das Märchen der G-Punkt (der bestimmt in unser Geschichte aufgenommen wird) ist auch ein Zeichen, dass wir uns nicht mehr mit der Normale Welt und die normale Gegebenheiten uns zufrieden stellen.

Frauen wurden aus den Haushalt herausgeholt und gezwungen eine Karriere nachzugehen und jedes Unternehmen hat Frauenprogramme entwickelt. In den 60er Jahren wäre dies interessant, da dann wurde man wirklich mehr in einem Haushalt verdienen, jedoch Heute, sogar wenn beide arbeiten reicht das Geld manchmal kaum aus. Was haben wir dann gewonnen?

Die Überpotenz und lächerliche Ausdauer die meine Erfahrung nach kaum mit der Wirklichkeit zu tun hat, stößt an ein von Madonna angesprochenen sozial Problem Ageingphobie. Ja, das Wort gab bisher nicht. Jedoch unwidersprochen bleibt die Tatsache, dass unser Gesellschaft dieses Problem hat. Wer über 48 Jahre alt ist muss sein Alter in der Regel verstecken, oder auf Sozialkontakte verzichten.

Alle diese Probleme sind leider auch in eine Beziehung vorhanden.

Um noch eine Märchen zu zitieren, Der Fuchs und die Trauben, wenn man in den kritischen Alter ankommt, der erste Symptom nenne ich „Der Fuchs und die Trauben Effekt“. Man wird häufiger unfähig etwas oder Jemand zu erreichen und man belügt sich selbst mit der Aussage „Ach, der war so wie so nicht das Gelbe vom Ei, näh?“. Ich zeige hier nicht mit dem Finger, sondern ich berichte aus der erste Reihe. In dem ich seit 25 Jahren in der gleiche Beziehung lebe, sind mir solche Probleme zum Teil fremd, jedoch viele meine Freunde in gleichen Alter, begleite ich, und kann diese Symptomatik nur bestätigen.

Männern geraten meistens in ein Midlife Crisis der von extreme Leistungen und Partnerwechsel geschmückt sind und folglich in ein der verschiedenen Stufen der Burn-Out landen.

Meine bisherige Erfahrung zeigt, eine monogame Beziehung hat hin und da Langweile. Nicht selten will man den Partner die Kochgerätschaft auf den Rücken werfen (meine Oma warf den Wasserkessel auf mein Opa), oder man denkt die Haare auch kurz zu schneiden rot färben und eine neue Karriere anzufangen. Jedoch rate ich wirklich zur Vernunft und warne jeder von der List der Marketingindustrie. Hören Sie nicht auf anderen, hören Sie nicht auf Ihre Facebook Posting oder Googleplus Bilder, drucken Sie ein Auge zu für die Sozialmedien und diese verdorbene Magazine, die mehr von Ihnen profitieren, wenn Sie keine Beziehung haben.

Hören Sie endlich wieder Mal auf Ihren Herzen und pflegen Ihren Partner oder Partnerin. Diese oder dieser wird mindestens mit Ihnen länger leben, als eine Werbungsausgabe.

Wenn das Leben zu viel Stress macht, dann Musik ist immer eine gute Empfehlung:



Schreibe einen Kommentar